News von Reiche Sicherheitstechnik

Zertifizierungen, Qualifikationen, Neuigkeiten und auch technische Informationen aus der Sicherheitsbranche finden Sie hier übersichtlich aufbereitet.

Zertifizierungen, Qualifikationen, Neuigkeiten und auch technische Informationen aus der Sicherheitsbranche finden Sie hier übersichtlich aufbereitet. mehr erfahren »
Fenster schließen
News von Reiche Sicherheitstechnik

Zertifizierungen, Qualifikationen, Neuigkeiten und auch technische Informationen aus der Sicherheitsbranche finden Sie hier übersichtlich aufbereitet.

ANYKEY - die neue Norm bei Zutrittskontrollbeschlägen

ANYKEY wird aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Dank der schmalen Ausführung (nur 35 mm breit) passt der formschöne, pflegeleichte Beschlag zu den gängigsten Vollblatt- und Rohrrahmentüren. Auch ergonomisch überzeugt ANYKEY: Der Querschnitt des Drückers wurde der Superellipsen-Form der schwedischen Designer Piet Hein und Jørgen Hørup Henriksen nachempfunden. So gut hat Sicherheit noch nie ausgesehen!

ANYKEY - Einbruchschutz, Notausgang, Feuerschutz

Wer auf Nummer sicher gehen und sich nicht über die Schulter blicken lassen möchte, kann seinen Code während der Eingabe in einer längeren Zahlenreihe "verstecken“. Wird der Code nach bis zu acht beliebigen Zahlen eingegeben, erkennt ihn das System trotz der zufälligen Werte davor. Dass dies nicht nur ein Sicherheitsplus ist, wissen diejenigen zu schätzen, die sich hin und wieder vertippen.

ANYKEY - Das sagen ANYKEY Nutzer

ANYKEY - Nutzerstimmen - Erfahrungsberichte und Einsatzszenarien

ANYKEY - Leistungsmerkmale Übersicht

Mit 35 mm Breite ist der formschöne Edelstahl-Sicherheitsbeschlag einer der schmalsten, die derzeit auf dem Markt zu haben sind. Das verleiht ihm nicht nur ein einmaliges Äußeres, sondern macht ihn vor allem beinahe universell einsetzbar: ANYKEY ist für die meisten Türen geeignet, passt zu allen gängigen Vierkant-Varianten und Dornmaßen. Die edle, zeitlose Optik wird vom Drücker sowie einer Edelstahl-Dekorplatte abgerundet.

ANYKEY - Türcode Variante

ANYKEY in der Türcode-Variante ist überall dort die Ideallösung, wo erhöhte Sicherheitsanforderungen erfüllt werden müssen. Technisch sind Codes von drei bis zu acht Stellen vorgesehen, was maximal 100 Millionen mögliche Codierungen möglich macht. Bei einem regelmäßigen Wechsel der Codes bedeutet das, dass erfolgreiche Manipulationen fast gänzlich ausgeschlossen sind.

ANYKEY - Berührungsloser Leser

Die Überlegenheit von ANYKEY gegenüber herkömmlichen Beschlägen besteht darin, dass es keine so genannten „schwarzen Schlüssel“ geben kann. „Schwarze Schlüssel“ sind nicht registrierte Kopien von Schlüsseln. Geht ein Datenträger (Karte, Clip o. ä.) verloren, so wird er einfach ausprogrammiert. Ein Mißbrauch mit dieser Karte ist somit ausgeschlossen. Mit ANYKEY entstehen keine Sicherheitslücken.

ANYKEY - alles gut durchdacht

Die Funktionen von ANYKEY sind allesamt gut durchdacht. So spart der Beschlag zum Beispiel selbsttätig Energie. Die Variante berührungsloser Leser ist mit einem Sensor ausgestattet, der den Beschlag erst dann funktionstüchtig macht, wenn sich jemand nähert. Die Türcode-Variante wird bei Tastendruck aktiviert. Das schont die 4 Mignon-Batterien, die ANYKEY mit Strom versorgen.
Vertrauliche Unterlagen, sensible technische Systeme oder gefährliche Chemikalien: Es gibt die unterschiedlichsten Gründe, den Zutritt zu bestimmten Räumlichkeiten nur einem begrenzten Personenkreis zu ermöglichen. Immer mehr Unternehmen nutzen inzwischen elektronische Systeme zur Zutrittskontrolle, wie sie beispielsweise von IKON mit den "CLIQ"-, von Winkhaus mit den "Blue"- oder von DOM mit den "ENiQ"- oder "ELS"- Produkten angeboten werden.
Mit der CLIQ Go-App können die Nutzer ihre Schließanlage digital über die Cloud verwalten. ASSA ABLOY hat diese App entwickelt, um Verantwortlichen von Schließanlagen eine zeitsparende digitale Lösung an die Hand zu geben. Die App lässt sich intuitiv bedienen und das System kann vom Handy, Tablet oder PC aus verwaltet werden. Ein paar „Taps“ reichen aus, um individuelle Zutrittsberechtigungen zu programmieren, zu kontrollieren oder zu ändern.
VERSO CLIQ Schließanlagen können leicht und schnell programmiert werden. Die Erstprogrammierung wird ab Werk entsprechend Ihrer Wünsche und Anforderungen vorgenommen. Die Schließanlage wird somit als „Plug and Play“- Lösung geliefert. Hier finden Sie Hinweise zu den benötigten Komponenten.
eCLIQ Schließanlagen können leicht und schnell programmiert werden. Die Erstprogrammierung wird ab Werk entsprechend Ihrer Wünsche und Anforderungen vorgenommen. Die Schließanlage wird somit als „Plug and Play“- Lösung geliefert. Hier finden Sie Hinweise zu den benötigten Komponenten.
Tags: eCLIQ, Checkliste

Systembeschreibung CLIQ Go

CLIQ® Go besteht aus nur wenigen Komponenten, die im perfekten Zusammenspiel ein Maximum an Effizienz erzielen. Und das schlägt sich vor allem auch in der hervorragenden Kosten-Nutzen-Relation nieder. Durch die große verfügbare Typenvielfalt an Schließzylindern im Baukastensystem, die Wartungsfreiheit der Zylinder bis zu 200.000 Zyklen, ihre Kompatibilität mit allen gängigen Türen und Türsystemen lässt CLIQ® Go bei der Auslegung auch einer kleinen Schließanlage alle Möglichkeiten offen.

Systembeschreibung VERSO CLIQ

VERSO CLIQ besteht aus nur wenigen Komponenten, die im perfekten Zusammenspiel alle Erwartungen erfüllen, die an eine erstklassige Schließanlage gestellt werden: Schließzylinder, Nutzerschlüssel und Programmierschlüssel, Programmiergerät und Verwaltungssoftware. Durch die große verfügbare Typenvielfalt an Schließzylindern und die freie Programmierbarkeit ist VERSO CLIQ für alle denkbaren Schlösser, Türen, Tore, Pforten, Garagen, Briefkästen, Schreibtische, Schränke und Schalter geeignet. Und wenn man will, braucht der Nutzer nur einen Schlüssel für alle Zylinder.

Systembeschreibung eCLIQ

eCLIQ bietet hohe Investitionssicherheit, die Gebäudebetreiber heute und in Zukunft erwarten. Sie wird erreicht durch ein vielseitiges Baukastensystem mit einer umfassenden Typenvielfalt an Schließzylindern, einer zuverlässigen Elektronik und einer bislang nicht erreichten Manipulationssicherheit.
DOM ENiQ Schließanlagen können auf verschiedenen Wegen programmiert werden. Hier finden Sie Hinweise zu den benötigten Komponenten.
DOM ELS Schließanlagen können auf verschiedenen Wegen programmiert werden. Hier finden Sie Hinweise zu den benötigten Komponenten.
2 von 4