Zertifikat - Errichter für datenschutzkonforme Videoüberwachung

Nicht jeder kann ein ABUS Secvest Kompetenzpartner werden. Die Experten von ABUS prüfen die Voraussetzungen der einzelnen Bewerber. Die Schulungsteilnehmer müssen nachweislich eine fundierte Ausbildung im Bereich Elektronik oder Montageerfahrung im Bereich Mechanischer Sicherheitstechnik haben. In der ABUS Akademie vermitteln wir den Schulungsteilnehmern fundiertes Wissen rund um ABUS Funkalarmanlagen und Videoüberwachungstechnik.


Mit diesem Zertifikat wird bestätigt, daß Reiche Sicherheitstechnik am 19.09.2019 am Seminar

Errichter für Datenschutzkonforme Videoüberwachung

teilgenommen hat.

Der Schulungsteilnehmer hat wesentliche Kenntnisse zur Berücksichtigung der Bestimmungen des BDSG und EU-DSGVO bei der Planung einer Videoüberwachung erlangt und ist mit den Grundlagen der Norm DIN VDE 62676-4 vertraut gemacht worden. Er ist imstande, den Datenschutzbeauftragten des Betriebes bei der Bewertung der Videoüberwachung zu unterstützen und kann aus einer normkonformen Dokumentation die notwendigen Dokumente für den Datenschutz ableiten.

Der Lehrgang wurde auf der Grundlage von BDSG, der EU-DSGVO und den VDE 62676-4 Anwendungsregeln Video gestaltet und beinhaltet folgende Aspekte/Themen:

Basiswissen Datenschutz

  • Schutzwürdige Daten
  • Mißbrauchsvermutung und Überwachungsdruck
  • Bildspeicherung
  • Informationen der Betroffenen
  • Datenschutz-Folgeabschätzung
  • Bestellung Datenschutzbeauftragter

Verzahnung Norm und Datenschutz

  • Analyse und Vorbereitung
  • Definition der Bildqualität
  • Betriebsanforderungen und Begründung
  • Sicherheitsgrade und technisch-organisatorische Maßnahmen
     
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.