Die Türöffner-Talente der Modellreihe 118

Die Vielzahl der Einbausituationen und Gegebenheiten an Türsystemen erfordern Lösungen, die vom Standard abweichen. Neben den Standard-Ausführungen mit den zahlreichen Optionen, die Sie zum Türöffner dazu auswählen können, bietet die Türöffnerfamilie 118 auch weitere Modellvarianten, die viele Probleme und Anforderungen lösen.

Türöffner Modell 118F für hohe Beanspruchung

Das Modell 118F für hohe Beanspruchung

„Nur gut, dass ich so robust bin!“

Die verbaute Tür ist besonders schwer, erfordert eine Aufbruchfestigkeit von bis zu 9.000 N oder wird täglich von vielen Menschen (mehr als 80 Begehungen pro Tag) benutzt.

Das Gehäuse vom Modell 118F ist aus hochwertigem Stahl gefertigt und steckt auch hohe Belastung locker weg.

Mit Türöffnern, an die besonders hohe Ansprüche gestellt werden, kennen wir uns aus. Im werkseigenen Prüflabor werden die Türöffner auf Herz und Nieren geprüft – darauf können Sie sich verlassen!


Türöffner Modell 118Q mit schwächerer Fallenfeder

Das Modell 118Q mit schwächerer Fallenfeder

„Wenn es federleicht gehen soll!“

An der Tür ist ein Low Energy-Drehtürantrieb oder ein Türschließer montiert. Die schwache Fallenfeder des Modells 118Q verringert die Öffnungskraft an der Tür und reduziert gleichzeitig die Geräuschentwicklung.

Zum Vergleich: Der Standard-Türöffner ist mit 20N Fallenfederkraft ausgestattet. Der Türöffner 118Q verzeichnet einen Wert von 10N Fallenfederkraft.


Türöffner Modell 118EY mit stärkerer Fallenfeder

Das Modell 118EY mit stärkerer Fallenfeder

„Bei mir wird nichts vom Winde verweht!“

Wind, Druckdifferenzen durch Lüftungsanlagen, das Öffnen und Schließen von Fenstern und weiteren Türen können die Tür im Betrieb mit Tagesentriegelung aufstoßen.

Die starke Fallenfeder erhöht die Öffnungskraft und so die Zuhaltung der Tür im Betrieb mit Tagesentriegelung.

Zum Vergleich: Der Standard-Türöffner 118 ist mit 20N Fallenfederkraft ausgestattet. Der Türöffner 118EY erreicht einen Wert von 30N Fallenfederkraft. Um das Geräusch der Türöffnerfalle bei stärkerer Feder zu minimieren, empfehlen wir die Variante mit Geräuschdämpfung.


Türöffner Modell 118W für den Außenbereich

Das Modell 118W für den Außenbereich

„Am liebsten bin ich draußen!“

Sie möchten auch Ihr Gartentor bequem vom Inneren Ihres Hauses aus öffnen?

Der wassergeschützte Türöffner 118W ist IP54 geprüft und speziell für den Einsatz im Außenbereich konzipiert. Der Spezial-Türöffner ist mit korrosionsgeschützten Oberflächen ausgestattet. Die elektrische Spule und der Anschluss sind komplett vergossen und somit vor Feuchtigkeit und Wasser geschützt.

Türöffner für Sonderanwendungen sind die Spezialität von effeff – im gewerblichen oder privaten Bereich.


Türöffner Modell 118 ist dauerstromfest

Das Modell 118 ist dauerstromfest

„Spannung finde ICH richtig prickelnd!“

Die Tür soll über eine Zeitschaltuhr tagsüber offen sein. Dazu muss der Öffner dauerbestromt werden. Welche Variante ist nötig?

Mit nur 2 Spannungsvarianten macht der Türöffner 118 die Auswahl denkbar einfach. Die geringe Stromaufnahme macht ihn zum idealen Partner für Sprechanlagen.

Und für die Kombination mit Zutrittskontrollsystemen ist optional eine bipolare Schutzdiode verfügbar, die die Elektronik vor Spannungsspitzen schützt.

Tags: Türöffner
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel