News von Reiche Sicherheitstechnik

Zertifizierungen, Qualifikationen, Neuigkeiten und auch technische Informationen aus der Sicherheitsbranche finden Sie hier übersichtlich aufbereitet.

Zertifizierungen, Qualifikationen, Neuigkeiten und auch technische Informationen aus der Sicherheitsbranche finden Sie hier übersichtlich aufbereitet. mehr erfahren »
Fenster schließen
News von Reiche Sicherheitstechnik

Zertifizierungen, Qualifikationen, Neuigkeiten und auch technische Informationen aus der Sicherheitsbranche finden Sie hier übersichtlich aufbereitet.

Reiche Sicherheitstechnik ist Partner des Beratungs- und Ausführungsnetzwerkes Sionet. Mit Sionet steht Ihnen ein Ansprechpartner für die herstellerneutrale Beratung und Umsetzung zu Fragen zum Thema Türsicherheit zur Verfügung. Das Angebot richtet sich vorrangig an Facility- Managment- Unternehmen und hilft ihnen Lösungen zu entwickeln, Prozesse zu optimieren und qualifizierte Unternehmen im gesamten Bundesgebiet für die Umsetzung des Gebäudesicherungskonzeptes zu finden.

Schlüssel nachmachen lassen ist Vertrauenssache

Im Alltag macht sich üblicherweise kaum jemand Gedanken darüber, was wohl passiert, wenn ein permanent gebrauchter Schlüssel plötzlich verloren geht. Das ist wohl auch besser so, denn ansonsten würden die reinsten Horrorvorstellungen Einzug halten, von tatsächlichen Konsequenzen wie Diebstählen ganz zu schweigen. Wenn es dann aber doch einmal so weit ist – und vermutlich verliert jeder im Laufe seines Lebens wohl mindestens einmal einen Schlüssel -, dann ist nicht nur schnelles, sondern auch richtiges Handeln nötig. Und jede Menge Vertrauen in den Lieferanten des Ersatzschlüssels.

Türschlösser: Die Achillesferse jeder Wohnung

Die Entwicklung ist alles andere als beruhigend: Seit einigen Jahren steigt die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland kontinuierlich an, vor allem in Großstädten treiben die Langfinger ihr Unwesen. Dabei sind es weniger Gelegenheitseinbrecher, die den Schaden anrichten; vielmehr trifft die Polizei immer häufiger auf organisierte Banden, die bei ihrer Arbeit regelrecht systematisch vorgehen. Türschlösser sind nicht einmal mehr in den oberen Etagen von Mehrfamilienhäusern relativ sicher. Die Täter klettern, wie im Krimi, an den Dachrinnen nach oben und lassen sich von einem einfachen Schließzylinder überhaupt nicht beeindrucken.

Schlüssel verloren: Jetzt ist schnelles Handeln wichtig!

Zurück vom Großeinkauf, beginnt die Sucherei: Wo ist der Haustürschlüssel? Dann die erschreckende Erkenntnis: Schlüssel verloren. Einmal abgesehen davon, dass es auch in solchen Notsituationen immer noch „Hoffnungsschimmer“ gibt (liegt noch im Auto, gar nicht mitgenommen, weil die Familie zu Hause ist, dem Partner mitgegeben, der schon mal vorausgegangen ist), gilt in einem solchen Fall vor allem eines: Ruhe bewahren und nicht gleich den Schlüssel nachmachen lassen. Sind Schlüssel verloren, muss erst einmal eine viel wichtigere Frage geklärt werden: Gibt es eine Möglichkeit, über den Schlüssel die dazu passende Tür zu finden?